Location Rulez

 

Allgemein: Wings & Wheels ist ein Event für die ganze Familie bei dem verschiedenste Genres aufeinandertreffen. Ein soziales und eigenverantwortliches Miteinander wird vorausgesetzt, damit alle Besucher des Events eine angenehme und fröhliche Zeit verleben können. Wings & Wheels bzw. das Eventgelände sind kein rechtsfreier Raum! Für die Teilnahme und den Besuch von Wings & Wheels gelten folgende Grundsatzregeln. Die Wings & Wheels GbR behält sich vor, bei Verstößen gegen die „Location Rulez“ Konsequenzen für den jeweiligen Teilnehmer und/oder Besucher durchzusetzen. Diese können Verwarnungen und Platzverweise (ohne Erstattung des Eintrittsgeldes), aber auch Hausverbote und in Extremfällen Anzeigen bei der Polizei sein. Das Gelände wird von Sicherheitskräften, Feuerwehr und Sanitätern betreut. Die Sicherheit von Teilnehmern und Besuchern muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. Mit dem Erwerb oder Erhalt einer Einlassberechtigung gelten die „Location Rulez“ als akzeptiert.

Camping & Parken: Das Abstellen eines Fahrzeugs oder Flugzeugs, sowie das Aufstellen von Camping Equipment jeglicher Art sind ausschließlich in den dafür vorgesehenen Bereichen erlaubt. Den Anweisungen der Ordner, Sicherheitskräften und Wings & Wheels Veranstalter ist auf dem gesamten Gelände des Flugplatzes (EDHE) Heist Folge zu leisten. Für abgestellte Fahrzeuge oder Flugzeuge ist stets der Halter verantwortlich. Für Schäden am jeweiligen Fahrzeug oder Flugzeug wird keine Haftung übernommen.

Offenes Feuer & Grillen: Aufgrund von Brandschutzbestimmungen ist das Zünden von Feuer, sowie das Grillen auf dem gesamten Gelände untersagt. Für das Entsorgen von Zigaretten, Zigarren und jeglichem Tabak sind brandsichere Behälter zu verwenden. Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern jeglicher Art ist verboten.

Waffen & Drogen: Auf dem gesamten Eventbereich von Wings & Wheels sind alle Arten von Waffen verboten. Darunter zählen auch Stichwaffen, wie Taschenmesser! Ebenso sind das Mitbringen, sowie das Konsumieren von illegalen Substanzen strikt verboten!

Haftung: Es gilt das Privathaftungsrecht. Jeder Besucher und/oder Teilnehmer haftet persönlich für den von Ihm  verursachten Schaden. Ebenso übernimmt die Wings & Wheels GbR keine Haftung bei Schäden oder Verlust von mitgebrachtem Eigentum jeder Art. Auf dem gesamten Gelände gilt das Jugendschutzgesetz, sowie Straßenregeln nach STVO. Im Falle von Motorschäden oder ähnlichen Problemen mit der Gefahr auf Verlust von Betriebsmitteln ist dies sofort und ohne Verzögerung zu melden und umfassende Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Der Bodenkontakt mit Betriebsmitteln und Gefahrstoffen ist unbedingt zu vermeiden. Burnouts oder andere Showeinlagen sind nur im Rahmen von genehmigungspflichtigen Vorführungen und nur in explizit von Wings & Wheels genehmigten Bereichen gestattet. Außerhalb dieser Vorführungen sind Dinge dieser Art verboten!
Des Weiteren ist das Führen von Kraftfahrzeugen unter Alkoholeinfluss verboten! Für Schäden, die durch alkoholisiertes Fahren verursacht werden, wird ausdrücklich keine Haftung übernommen. Personen, die beim alkoholisierten Fahren beobachtet werden, werden des Platzes verwiesen und polizeilich gemeldet!

Auf dem gesamten Gelände herrscht während der Veranstaltung Glasflaschenverbot!

Sozialer Umgang: Rassistische, homophobe, sexistische und andere Belästigungen sind bei Wings & Wheels verboten. Gewalt und Belästigungen werden geahndet und führen zum Hausverbot, sowie zur Anzeige. Musikanlagen sind auf dem Campground grundsätzlich erlaubt, es gilt jedoch Nachtruhe ab 23 Uhr. Private Musikanlagen sind spätestens zur Nachtruhe gänzlich abzustellen. Unter die Nachtruhe fallen ebenso mitgebrachte Stromaggregate jeder Größe. Mitgebrachte Gegenstände und insbesondere Müll müssen vom Besucher und/oder Teilnehmer wieder mitgenommen oder fachgerecht entsorgt werden. Mülleimer stehen auf dem Gelände zur Verfügung.

Flugsicherheit: Bei Wings & Wheels finden Flugshows, sowie ein Fly-in statt. Das steigen lassen von Drachen, die Benutzung von Laserpointern, das Nutzen von Drohnen oder anderen Flugkörpern sind auf dem gesamten Event  verboten. Fahrzeuge, Aufbauten und Aufsteller über 4m Höhe sind nicht zulässig.  Das Verlassen des abgesperrten Eventgeländes ist nur durch die vorgesehenen Ein- und Ausgänge gestattet. Ein Betreten des Flugfeldes ohne Genehmigung ist verboten. Piloten und Flugzeughalter sollten den direkten Weg von Ihrem Flugzeug zum Eventgelände wählen und die allgemein gültigen Flugplatzregeln befolgen.

 

Bei Verletzungen von Gesetzen und Fehlverhalten außerhalb dieser „Location Rulez“ behält sich die Wings & Wheels GbR vor, ihr allgemeines Hausrecht auszuüben und bei triftigem Grund Platzverweise auszusprechen.