Moin Moin,
Vielen Dank für die vielen Nachfragen zu Wings & Wheels 2019.
Leider muss ich Euch mitteilen, dass es für 2019 keinen Termin geben wird!

Wings & Wheels hat sich 2014 spontan aus einer Idee heraus, bei schlechtem Wetter im Flugzeughangar entwickelt. Meine zwei Mitstreiter musste ich nicht lange von der Idee zu Wings & Wheels überzeugen.
Es war zwar immer viel Arbeit, hat aber auch viel Spaß gemacht und war ein lustiges Zusammenkommen!
Wie es aber leider immer so ist, gibt es auch die Schattenseiten.
Eine Veranstaltung dieser Größenordnung kostet unglaublich viel Geld und auch jede Menge Zeit.

Da wir aber nie die Absicht hatten, uns an dem Event zu bereichern, sondern einzig kostendeckend arbeiten wollten, haben wir die Preise für unsere Besucher immer sehr klein gehalten.
Leider hat auch das einigen nicht gereicht und es wurden Wege gesucht keinen Eintritt zahlen zu müssen. Ebenso wurde sich zahlreich das ganze Wochenende über selbst versorgt und der Getränkeumsatz brach zunehmend ein, während am Ende ein großer Haufen Müll hinterlassen wurde.

Natürlich haben auch andere Entwicklungen letztendlich eine Rolle bei dieser Entscheidung gespielt!
Kurzum: Es war eine tolle Zeit!
Mal sehen, was die Zukunft bringt 😉
Vielen Dank an alle treuen Gäste, Fans und Helfer!

Christoph Becker
& das gesamte Wings & Wheels Team!

Sponsoren

Wings & Wheels Events GbR
Bültenkoppel, 25492 Heist
Fax: 04122 - 97 66 74
  • Anflug

    Über LBE-VOR (115.10) von N, W oder S ist der Anflug völlig unproblematisch. Es muss lediglich rechtzeitig mit Uetersen-INFO (122.70Mhz) Kontakt aufgenommen werden. Bei gutem Wetter ist ein faszinierender Blick auf Hamburg und seinen Hafen möglich. Dazu ist es nötig, rechtzeitig Kontakt mit Hamburg Tower (121,27Mhz bzw. 126,85Mhz, DE/EN) aufzunehmen und von Sierra 1 nach Sierra 2 und über den Hafen und die Elbe nach Whisky 1 und dann nach EDHE zu fliegen. Ein Durchflug von Delta nach Sierra 2 oder Whisky 2 kann ebenfalls bei entsprechender Verkehrslage (Hamburg Tower fragen) möglich sein, ggfls. mit einer Sightseeing-Kurve über der Außenalster. Die Kontrollzone EDDH muss unter allen Umständen respektiert werden, wenn Sie keinen Kontakt mit ‘Hamburg Tower’ aufnehmen. Der Überflug über die umliegenden Ortschaften unter 2000 ft ist zu vermeiden. Die Anwohner danken für rücksichtsvolle Piloten, und die Flugplatz-Crew für weniger Stress mit den Bürgerinnen und Bürgern. Es werden Besuchern die mit dem Flugzeug kommen für die erste Landung keine Landegebühren berechnet!

    Name
    Uetersen / Heist

    ICAO-Locator
    EDHE

    Info-Frequenz
    122,7 (DE/EN)

    Lage
    2,1 NM SE Uetersen

    Kategorie
    Verkehrslandeplatz

    Koordinaten
    N53°38.8′ – E009°42.3′ // Elevation 22 ft

    Zulassungen
    Flugzeuge bis 5700 kg, Hubschrauber bis 5700 kg, Motorsegler, Segelflugzeuge (alle Startarten), Fallschirme zu Fallschirmsprüngen, Luftschiffe Ballone, Ultraleichtflugzeuge, dreiachsgesteuert, Gleitschirme, Startart Windenstart

    VFR-Nachtflug
    nein

    IFR-Flugbetrieb
    nein

    Zoll
    O/R 48 hr, über Flugleitung

    Treibstoff
    Avgas 100 LL // Jet A-1 // Super Plus (Mogas)

    Motor-Oil
    80/100 Einlauf // W80/W100 Plus Einbereichsöl (mit Lycoming Additiv) // W15W – 50 Mehrbereichsöl (mit Lycoming Additiv)

    Pisten
    Motorflug: Süd 09/27 1000m x 40m Gras // Segelflug: Nord 09/27 1100m x 40m Gras

    Betriebszeiten
    09:00 – 20:00 LT, max SS + 30, andere Zeiten PPR

    Anflughilfen
    VOR ‘LBE’ 97°/4,0 NM // Blitzlichter Schwelle 27 O/R // ATIS EDDH 123,12Mhz // Radar/Tower EDDH 121,275Mhz; 126,85Mhz

    Hallenplatz
    O/R nach Verfügbarkeit

    Verkehrsanbindung
    Taxi (und Hotelshuttle)

    Restaurant
    Tower–Restaurant und Café // tägl. 09:00 bis 21:30 Uhr

    Hotel
    Heist (3 km), Uetersen, Pinneberg, Wedel

    Flugleitung
    Telefon: 04122 – 8 14 44 // Telefax: 04122 – 8 14 60